About Javier Luque

This author has not yet filled in any details.
So far Javier Luque has created 497 blog entries.

Zusammenfassung des IPI-Webinars: Deutschlands Rolle bei der Verteidigung der Pressefreiheit in der Türkei

Den derzeitigen EU-Ratsvorsitz innehabend, spielt Deutschland eine entscheidende Rolle bei der Steuerung der Türkei-Politik. Welche Strategie sollten Deutschland und die EU bei der Verteidigung der Grundrechte inmitten der anhaltenden Krise bezüglich der Pressefreiheit in der Türkei verfolgen? Das war das Thema eines Webinars, das kürzlich vom Internationale Press Institut (IPI) zusammen mit IPI -Nationalkomitees (NC) [...]

Internationales Bündnis startet Pressefreiheitsmission in der Türkei

Ein Bündnis von 11 internationalen Pressefreiheits-, Meinungsfreiheits- und Journalistenorganisationen leitet diese Woche vom 6. bis 9. Oktober eine gemeinsame Pressefreiheitsmission in die Türkei, inmitten der anhaltenden Pressefreiheitskrise des Landes, die sich durch die Coronavirus-Pandemie noch verschärft hat. Vertreter der 11 Organisationen unter der Leitung des in Wien ansässigen International Press Instituts (IPI) werden in Istanbul [...]

Türkei verurteilt Journalisten wegen „Namensenthüllung“ eines Geheimdienstmitarbeiters

Ein türkisches Gericht verurteilte am 9. September fünf Journalisten zu insgesamt 22 Jahren Gefängnis, weil sie angeblich den Namen eines nationalen Geheimdienstmitarbeiters „enthüllt" hatten, dessen Identität bereits im Parlament bekannt gegeben worden war. Insgesamt sieben Journalisten verschiedener kritischer Medien wurden angeklagt, nachdem sie über die Beerdigung eines türkischen Geheimdienstmitarbeiters berichtet hatten, der im Februar in [...]

IPI verurteilt Gerichtsurteil zum Vermögen des Journalisten Can Dündar

Das International Press Institut verurteilte am 21.September den im Rahmen einer geschlossenen Anhörung erfolgten Gerichtsbeschluss, der den ehemaligen Cumhuriyet-Chefredakteur Can Dündar dazu verurteilt, sich physisch vor Gericht in der Türkei zu verantworten oder als „flüchtig" zu gelten und sein gesamtes Eigentum beschlagnahmt zu haben. Ein türkisches Gericht entschied am 17. September auf Antrag der Oberstaatsanwaltschaft [...]

IPI-Webinar (30. September): „Unterstützung der Pressefreiheit in der Türkei während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft“

HIER REGISTRIEREN IPI veranstaltet am 30. September ein Webinar im Rahmen seiner Reihe zur Pressefreiheit in der Türkei, das gemeinsam mit IPI -Nationalkomitees in Deutschland und der Türkei veranstaltet wird. Vier Jahre nach dem gescheiterten Staatsstreich, der die Türkei zu einem harten Vorgehen gegen die Medien veranlasste, befinden sich 77 Journalisten hinter Gittern. Auch wenn [...]

Serie von Angriffen auf Lokaljournalisten in der Türkei

Das International Press Institute (IPI), ein globales Netzwerk an Redakteuren, Medienvertretern und führenden Journalisten für Medienfreiheit, verurteilte am 27. August eine Reihe von Angriffen auf lokale Journalisten und lokale Journalistenverbände in Antalya, Nevşehir und Bursa. Alle drei Städte liegen in der Türkei. Am 19. August wurde Şaban Önen, der Herausgeber der Zeitung Karacabey Yörem, von [...]

Türkische Gerichte ordnen Entfernung von Nachrichteninhalten aufgrund des „Rechts auf Vergessen“ an

Das International Press Institut (IPI), ein globales Netzwerk an Redakteuren, Medienvertretern und führenden Journalisten für Pressefreiheit, drängte die türkischen Gerichte, das Ende Juli verabschiedete Social-Media-Gesetz nicht zu missbrauchen, um Nachrichportale zu zwingen, Nachrichteninhalte zu entfernen. Die Gerichte haben kürzlich gesetzliche Bestimmungen rund um das „Recht auf Vergessen" und „Verletzungen der Persönlichkeitsrechte", die im Gesetz enthalten [...]

Die Einzelheiten des Khashoggi-Mordprozesses: Grausame Details kommen an die Oberfläche

Es war der 2. Oktober 2018. Es war ein gewöhnlicher Geschäftstag in Istanbul. Plötzlich klingelte mein Telefon, während ich an meinem Arbeitstisch im Büro der Zeitung Hürriyet saß, für die ich arbeitete, die einst als "Admiralsschiff der Medien" bezeichnet wurde. Die Person auf der anderen Seite des Telefons erzählte mir, dass ein saudischer Journalist vermisst [...]

IPI kritisiert Verurteilung des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel scharf

Das International Press Institut (IPI), ein weltweites Netzwerk an Redakteuren, Medienvertretern und führenden Journalisten für Pressefreiheit, missbilligt die fast dreijährige Haftstrafe, zu der der Journalist Deniz Yücel in der Türkei unter dem Vorwurf der Terrorpropaganda verurteilt wurde. Ein Gericht in Istanbul verurteilte Yücel, ehemaliger Türkei-Korrespondent für die deutsche Mediengesellschaft Die Welt, in Abwesenheit wegen „Propaganda [...]

Ängste vor drakonischem Social-Media-Gesetz in der Türkei

Die regierende türkische Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP), die nun seit 18 Jahren an der Macht ist, versucht seit langem, die Social-Media-Plattformen, das einzige Medium für Nachrichten und Kommunikation, das sich noch immer außerhalb der Regierungskontrolle befindet, stärker zu regulieren und einzuschränken. Die Alarmglocken dürften nun läuten, da die Regierung Pläne angekündigt hat, noch [...]